Kundeninformationen der Deutscher Sparkassen Verlag GmbH für den DSV-Kunstkontor-Shop

Stand: Oktober 2018

1. Anbieter

Deutscher Sparkassen Verlag GmbH

Postanschrift:
Am Wallgraben 115
70565 Stuttgart

Telefon: +49 711 782 1566
Telefax: +49 711 782 1294

E-Mail: kunstkontor@dsv-gruppe.de
Internet: www.dsv-gruppe.de

Geschäftsführung:
Dr. Michael Stollarz (Vorsitzender)
Ottmar Bloching
Stefan Roesler

Registergericht: Stuttgart
Handelsregister: Nr. B/748
Umsatzsteuer-ID-Nr.: DE 147830796

Beanstandungen jedweder Art aus dem Vertragsverhältnis können über obige Anschrift gegenüber der Deutscher Sparkassen Verlag GmbH vorgebracht werden.


2. Information zu Verträgen

a) Gültigkeit Allgemeine Geschäftsbedingungen

Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den DSV-Kunstkontor-Shop in der jeweils gültigen Fassung.

b) Wesentliche Merkmale der Waren

Die Beschreibung der wesentlichen Merkmale der angebotenen Waren finden Sie unmittelbar im jeweiligen Angebot, so dass Sie in der Lage sind, das konkrete Leistungsangebot individuell zu bewerten.

c) Preise, Versandkosten

Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile und verstehen sich zuzüglich Versandkosten. Die Versandkosten sind unter dem Link „Versandkosten“ abrufbar. Die für die jeweilige Bestellung konkret anfallenden Versandkosten werden auf der Bestellübersichtsseite gesondert ausgewiesen.

d) Zahlung, Lieferung, Lieferbarkeit

Der Kaufpreis ist sofort mit Annahme der Bestellung durch die Deutscher Sparkassen Verlag GmbH fällig. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Bestellungen nur innerhalb Deutschlands ausgeführt werden können.

Die Lieferung der bestellten Ware erfolgt an die vom Kunden angegebene Adresse. Alle angebotenen Artikel sind, sofern nicht in der Produktbeschreibung deutlich anders angegeben, sofort versandfertig. (Lieferzeit: 5-7 Werktage innerhalb Deutschland).
Die Zahlung des Kaufpreises erfolgt wahlweise mittels paydirekt, giropay und Kreditkarte (derzeit akzeptierte Kreditkarten Visa und MasterCard). Abhängig von den ausgewählten Produkten können einzelne Zahlungsarten nicht zur Verfügung stehen

e) Vertragsschluss

Die Angebote der Deutscher Sparkassen Verlag GmbH sind unverbindlich. Der Vertrag zwischen Kunde und der Deutscher Sparkassen Verlag GmbH kommt wie folgt zu Stande:

Der Kunde wählt per Mausklick aus dem Warenangebot der Deutscher Sparkassen Verlag GmbH auf der relevanten Website die gewünschten Artikel aus und legt diese durch Betätigen des Symbols "Einkaufswagen" oder durch betätigen des Feldes mit der Bezeichnung "in den Warenkorb" in den Warenkorb hinein.

Am rechten Rand der Website kann unter der Überschrift "Warenkorb" der Kunde den aktuellen Inhalt des Warenkorbs jederzeit einsehen. Sobald der Kunde einen Artikel in den Warenkorb legt, erscheint der Artikel in dieser Warenkorbübersicht.

Durch den Mausklick auf das Symbol "Papierkorb" kann der Kunde einzelne bis alle Artikel aus dem Warenkorb löschen. Durch Betätigen des Feldes "aktualisieren" wird eine Neuberechnung des Warenkorbs durchgeführt.

Unterhalb des Warenkorbs werden dem Kunden die möglichen Zahlungsarten angezeigt. Außerdem wird dem Kunden mitgeteilt, ob mit den ausgewählten Artikeln eine Registrierung notwendig ist.

Wenn der Kunde die Produkte im Warenkorb kaufen möchte, gelangt er durch Betätigung des Feldes "zur Kasse" zum nächsten Bestellschritt.

Ist der Kunde bereits angemeldet, gelangt er direkt zur Auswahl der Zahlungsart.

Ist der Kunde noch nicht angemeldet, kann dieser je nach Produktauswahl entscheiden, ob er seine Bestellung mit oder ohne Registrierung (= Gastbestellung) fortsetzen möchte.

Gastbestellung:
Die Möglichkeit zur Gastbestellung ist abhängig von den ausgewählten Artikeln und steht den Kunden nicht grundsätzlich zur Verfügung. Bei Auswahl der Gastbestellung wählt der Kunde aus den angebotenen Zahlungsarten aus. Nach Auswahl der Gastbestellung gelangt der Kunden zum Bestellformular, in welches er alle notwendigen Bestelldaten eingibt. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet.

Registrierung: Die Möglichkeit zur Registrierung steht den Kunden grundsätzlich zur Verfügung. Bei Auswahl der Registrierung hat der Kunden prinzipiell Zugriff auf alle Zahlungsarten.

Anmelden (bei bereits vorhandener Registrierung): Nach Eingabe der E-Mail-Adresse und seines Passwortes gelangt der Kunde direkt auf die Auswahlseite der Zahlungsarten.

Nach Eingabe aller notwendigen Bestelldaten werden dem Kunden nach Bestätigung des Feldes "weiter" die möglichen Zahlungsarten angezeigt.

Mit "weiter" werden alle Bestelldaten und die bestellten Artikel angezeigt. Mit "Seite ausdrucken" können die Bestelldaten auf einem Drucker ausgegeben werden.

Durch Betätigung des Feldes "Zurück" kann der Kunde nacheinander in die einzelnen Eingabeseiten zurückspringen und dort seine Eingaben gegebenenfalls korrigieren bzw. ändern.

Durch Betätigung des Links "Allgemeine Geschäftsbedingungen", „Kundeninformationen“ sowie „Widerruf“ kann der Kunde diese Dokumente jederzeit einsehen, ausdrucken oder speichern.

Durch Anklicken des Feldes "kostenpflichtig bestellen" schließt der Kunde den Bestellvorgang ab.

Nach dem Zugang der Bestellung übersendet die Deutscher Sparkassen Verlag GmbH eine elektronische Bestellbestätigung an die vom Kunden im Bestellformular angegebene E-Mail-Adresse. Diese beinhaltet die Bestelldaten, die AGBs, die Kundeninformationen sowie die  Widerrufsbelehrung. Der Kunde kann die Bestellbestätigung speichern und ausdrucken.

f) Die Widerrufsbelehrung kann unter dem Link „Widerruf“ eingesehen werden.

g) Kundendienst und Gewährleistungsbedingungen (Mängelrechte)

Die Gewährleistung folgt den gesetzlichen Regelungen.
Über die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen hinaus werden keine selbstständigen Garantien hinsichtlich der gelieferten Waren übernommen. Entsprechendes gilt für Kundendienst.

h) Vertragssprache, Verhaltenskodizes

Vertragssprache ist deutsch. Verhaltenskodizes, denen sich die Deutscher Sparkassen Verlag GmbH freiwillig unterwerfen könnte, sind nicht einschlägig.

i) Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter folgenden Link finden:

https://ec.europa.eu/consumers/odr/

Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und grundsätzlich nicht bereit.


Deutscher Sparkassen Verlag GmbH